Archiv für das Jahr: 2016

Keine Angst vorm Alter

Senioren und Uni Siegen erproben Hilfstechnken und Notrufsysteme - Technik-Workshop im Rahmen des Projektes "Cognitive Village - vernetztes Dorf" Im Rahmen des Projektes „Cognitive Village – vernetztes Dorf“ setzt die Universität Siegen auf die Mitarbeit von Seniorinnen und Senioren. Auf Einladung der Uni konnten sie jetzt im Ludwig-Wittgenstein-Haus auf dem Campus Unteres Schloss verschiedene Hilfstechnologien [...]

Von |2018-12-12T11:50:09+01:00Freitag, 16 Dezember 2016|Allgemein|

Energetische Stadtteilsanierung Vorderes Wenscht

Quartierkonzept gemeinsam gestalten - Wohnberatung Siegen Wittgenstein e.V. berät zu altengerechten Anpassungen Im Mittelpunkt des Projektes Energetische Stadtteilsanierung Vorderes Wenscht steht zunächst der Erhalt und dann eine mögliche Verbesserung der Lebensqualität im Quartier. Die BewohnerInnen können an verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen teilnehmen und sich über Mitgestaltungsmöglichkeiten für ihr attraktives und lebendiges Vorderes Wenscht direkt und [...]

Von |2018-12-12T11:51:21+01:00Freitag, 2 Dezember 2016|Allgemein|

Erndtebrück: Vortrag „Besser Wohnen mit Unterstützung von Technik“

Donnerstag 06.10.2016, 18:00 Uhr, Hotel Edermühle, Mühlenweg 6 Gundolf Janz von der Wohnberatung Siegen-Wittgenstein e.V. informiert über Produkte und Einsatzmöglichkeiten von Technik in den eigenen vier Wänden. Der Einsatz von Technik in den eigenen vier Wänden verspricht ein Mehr an Komfort und Sicherheit. Doch die Frage stellt sich, wie und in welcher Weise kann dies [...]

Von |2018-12-12T12:51:05+01:00Montag, 26 September 2016|Allgemein|

Wanderausstellung beim 3. Seniorentag „Aktiv Zukunft gestalten“ in Hilchenbach

Ausstellung "Besser wohnen - jetzt und im Alter" vom 01. Oktober - 18. November 2016 in Hilchenbach Im Rahmen der 3. Seniorenmesse "Aktiv Zukunft gestalten" eröffnet Bürgermeister Holger Menzel, am Samstag 01. Oktober 2016, 11:00 Uhr, die Ausstellung "Besser wohnen - jetzt und im Alter" im Ratssaal der Stadt Hilchenbach. Hier Programmflyer zum download. Begleitend zur Ausstellung [...]

Von |2018-12-12T12:51:12+01:00Mittwoch, 10 August 2016|Allgemein|

Wichtiger Hinweis: KfW-Zuschuss 455 – Mittel für 2016 aufgebraucht –

Bundesmittel für 2016 - Zuschussförderung für barrierereduzierende Maßnahmen sind aufgebraucht Die KfW- Bankengruppe vermeldet auf ihrer Homepage, dass die Bundesmittel für das Zuschussprogramm 455 - Altersgerecht Umbauen (auch als Kombinationsantrag mit Maßnahmen zum Einbruchschutz) für 2016 aufgebraucht sind. Die zur Verfügung stehenden 49 Mil Save lionen Euro sind vergeben. Antragsteller, die eine Zusage erhalten haben, [...]

Von |2018-12-12T12:50:23+01:00Montag, 25 Juli 2016|Allgemein|

Wanderausstellung „Besser wohnen – jetzt und im Alter“ im Rathaus Freudenberg zu sehen

Wohnberatung Siegen-Wittgenstein e.V. sowie die Senioren- und Pflegeberatung des Kreises Siegen-Wittgenstein donnerstags vor Ort Die Senioren-Service Stelle der Stadt Freudenberg präsentiert vom 20.06. - 15.07.2016 die Wanderausstellung "Besser wohnen - jetzt und Im Alter" der Wohnberatung Siegen-Wittgenstein e.V. Bürgermeisterin Nicole Reschke freute sich zur Eröffnung "...die Ausstellung im Rathaus Freudenberg für die Bürgerinnen [...]

Von |2018-12-12T12:07:10+01:00Dienstag, 21 Juni 2016|Allgemein|

Ausstellung „Besser wohnen – jetzt und Alter“ im Rathaus Weidenau

Wanderausstellung macht Station in Siegen - Vorträge, eine Exkursion sowie Infostände an den beiden Aktionstagen Die Wanderausstellung "Besser wohnen - jetzt und im Alter" wird vom 09.05. - 10.06.2016 in den Räumen der Regiestelle ´Leben im Alter´ im Rathaus Weidenau zu sehen sein. Ausstellung: Besser Wohnen – jetzt und im Alter: Die barrierefreie Gestaltung von [...]

Von |2018-12-12T12:05:56+01:00Dienstag, 12 April 2016|Allgemein|

Änderungen beim Investitionszuschuss 455 Altersgerecht Umbauen

19.11.2015: KfW erweitert Förderprogramm „Altersgerecht Umbauen" – Höhere Zuschüsse und Erweiterung auf Einbruchschutz Private Eigentümer und Mieter können ab sofort höhere Zuschüsse für Investitionen in den Barriereabbau und zur Sicherung gegen Einbrüche bei der KfW-Förderbank in Anspruch nehmen. Die Zuschüsse betragen für Einzelmaßnahmen einheitlich zehn Prozent (bisher acht Prozent). Wird der Standard „Altersgerechtes Haus“ erreicht, [...]

Von |2018-12-12T12:10:58+01:00Montag, 18 Januar 2016|Allgemein|